Aktuelles

Landesvorstand beschließt Entwurf für Regierungsprogramm

Header Webseite

Jetzt Michael Kretschmer unterstützen

Banner Webseite Neu

Mit Sicherheit für Sachsen: Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz stärken

7M207469

Heimische Solarindustrie unterstützen - weil es um Sachsen geht

Pexels Pixabay 356036

Ideenwerkstatt in Hartmannsdorf mit 200 Gästen

7M201380

Ideenwerkstatt in Stollberg Wir sprechen über Heimat

20240206 7M208382

Das Kommunal-Wahljahr 2024

Cdu Kommunalwahl 2024 Lichtenwalde03

CDU Sachsen beschließt Landeslisten zur Europa- und Landtagswahl

7M206040

CDU Sachsen steht an der Seite der sächsischen Landwirte

7M104091

Kretschmer und Dierks besuchen Sachsens größte Gießerei

20231218 7M203030
    02.05.2024
    Header Webseite

    Landesvorstand beschließt Entwurf für Regierungsprogramm

    CDU-Landesvorstand beschließt Entwurf für Regierungsprogramm: Als Bürgerbewegung den Freistaat gestalten Der Landesvorstand der Sächsischen Union hat in seiner Sitzung am Montag (29. April) den Entwurf für das Regierungsprogramm „Weil es um Sachsen geht“ beschlossen. Dieser wird als Leitantrag an den Landesparteitag am 15. Juni gestellt.

    25.04.2024
    16 11 29 Jahr Portrait Bxl 35

    Neujustierung der Öko-Regelungen vom Bundeslandwirtschaftsministerium gefordert

    STRASSBURG. Gestern stimmte das Europäische Parlament für eine Großzahl an Anpassungen der Konditionalitätsanforderungen für die Mitgliedstaaten in der Gemeinsamen Agrarpolitik, welche die Europäische Kommission Mitte März präsentiert hatte. Lesen Sie hier Peter Jahrs Statement dazu.

    25.04.2024
    20240423 Ep 168492A Has 004

    Sachsen besuchen das Europäische Parlament

    Vom 22. – 24. April fand die letzte Reise des Europaabgeordnete Dr. Peter Jahr zum Europäischen Parlament nach Straßburg statt. Dazu hatte er fast 50 Frauen und Männer, mit denen er die letzten 15 Jahre eng zusammengearbeitet hat, eingeladen. Nach der weiten Anreise zu unserem Hotel in Oberkirch, stand eine Weinprobe mit den leckeren badischen Weinen bei der Winzergenossenschaft „Hex von Dasenstein“ auf dem Programm. Am Abendessen im Hotel nahm auch Dr. Peter Jahr teil und die Gäste nutzten die Gelegenheit um mit ihm zu den verschiedenen Themen ins Gespräch zu kommen. Am 2. Tag der Reise erkundeten die Besucher die elsässische Weinstraße. Die Gruppe besuchte das Kloster Saint Odilie und das Städtchen Riquewihr. Am Nachmittag konnten dann alle Gäste Politik, beim Besuch des Europäischen Parlaments, hautnah erleben. Dr. Jahr erklärte den anwesenden Gästen die Arbeit eines Abgeordneten, wie funktioniert die Europäische Union und welche Funktion haben dabei die Abgeordneten. Nach 60 Min. Information und Diskussion sowie einem Fototermin konnten die Besucherinnen und Besucher von der Tribüne aus die Diskussion im Plenarsaal mit verfolgen. Anschließend besuchten die Gäste noch das Parlamentarium. Bevor es am 3. Tag wieder in Richtung Heimat ging, stand noch ein Besuch der Altstadt von Straßburg an. Dabei konnten sie bei einem geführten Rundgang viel über die Geschichte von Straßburg erfahren. Zudem erkundeten sie das wunderschöne Münster und stärkten sich mit den verschiedenen elsässischen Spezialitäten. Eine interessante Reise mit vielen Einblicken in die Arbeit eines Europaabgeordneten- so das Fazit der Besucher. Besonders gefreut haben sich die Gäste, dass sich Peter Jahr die Zeit genommen hat um mit der Gruppe zu Abend zu essen und dabei ganz individuelle Gespräche an den einzelnen Tischen geführt hat. „Es ist verständlich, aber bedauerlich, dass so ein versierter und bodenständiger Politiker jetzt in den Ruhestand geht“ – so ein Teilnehmer.

    27.03.2024
    Banner Webseite Neu

    Jetzt Michael Kretschmer unterstützen

    Michael Kretschmer gibt alles, damit Sachsen auch in Zukunft mit Vernunft und klarer Haltung regiert wird. Unterstütze ihn dabei und werde Teil vom Team Kretschmer!

    22.03.2024
    2024 Ss3 22 Forst Wermsdorf 0009

    Unterwegs mit dem Landesvorstand der Land-Union Sachsen

    Das durch die sächsische Geschichte geprägte, inmitten einer abwechslungsreichen Natur gelegene und mit 4000 ha Wald umgebene Wermsdorf, das seit 2004 den Titel „Staatlich anerkannter Erholungsort“ trägt, war Ziel des Landesvorstandes der Land-Union Sachsen. Lesen Sie hier mehr