3

Gemeinsam. Heimat. Gestalten.

Das Kommunal-Wahljahr 2024
4
Gemeinsam. Heimat. Gestalten.
Das Kommunal-Wahljahr 2024
5
Gemeinsam. Heimat. Gestalten.
Das Kommunal-Wahljahr 2024
6
Gemeinsam. Heimat. Gestalten.
Das Kommunal-Wahljahr 2024
2
Gemeinsam. Heimat. Gestalten.
Das Kommunal-Wahljahr 2024

Willkommen bei der CDU Mittelsachsen!

Aktuelle Meldungen

17.06.2024
Feldtag 1

Unterwegs mit dem Landesvorstand der Land-Union Sachsen anlässlich des Feldtages der Deutschen Saatveredlung (DSV) Leutewitz und der Rapool-Ring-GmbH im Juni 2024

Der Feldtag ist im Jahres-Arbeitskalender der DSV Leutewitz im Kreis Meißen ein herausra-gendes Ereignis, das Experten der Saatgutwirtschaft und dementsprechende Vertreter des Berufsstandes vor allem aus dem Gebiet Sachsen-Thüringen zusammenführt. Im Mittelpunkt steht dabei die Vermittlung neuester Ergebnisse und Erkenntnisse dieses Wirtschaftsbereiches verbunden mit der Vorstellung bewährter Sorten und vor allem von Neuzüchtungen, diesmal unter besonderer Beachtung der Leistungen des Pioniers im Rapsanbau, der Rapool-Ring GmbH, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Gründungsjubiläum begeht. Einer bewährten wie schönen Tradition folgend haben auch in diesem Jahr wieder die Mit-glieder der Land-Union Sachsen im Rahmen einer Exkursion teilgenommen. Lesen Sie hier mehr

02.05.2024
Header Webseite

Landesvorstand beschließt Entwurf für Regierungsprogramm

CDU-Landesvorstand beschließt Entwurf für Regierungsprogramm: Als Bürgerbewegung den Freistaat gestalten Der Landesvorstand der Sächsischen Union hat in seiner Sitzung am Montag (29. April) den Entwurf für das Regierungsprogramm „Weil es um Sachsen geht“ beschlossen. Dieser wird als Leitantrag an den Landesparteitag am 15. Juni gestellt.

25.04.2024
16 11 29 Jahr Portrait Bxl 35

Neujustierung der Öko-Regelungen vom Bundeslandwirtschaftsministerium gefordert

STRASSBURG. Gestern stimmte das Europäische Parlament für eine Großzahl an Anpassungen der Konditionalitätsanforderungen für die Mitgliedstaaten in der Gemeinsamen Agrarpolitik, welche die Europäische Kommission Mitte März präsentiert hatte. Lesen Sie hier Peter Jahrs Statement dazu.

Veranstaltungen