Dierks Lvv2019 1
„Geschlossen hinter neuem Parteivorsitzenden versammeln“
Mehr erfahren
Mk Akk
"Die Interessen des Landes und der Partei vor die eigenen Ambitionen gestellt"
Mehr erfahren
Klausurtagung Kabinett O Thal 24012020
"Start 2020" - Kabinett beschließt Sofortprogramm für den Freistaat
Mehr erfahren
Logo Sachsenkoalition Og
Gemeinsam für Sachsen. Koalitionsvertrag 2019-2024
Mehr erfahren

Bleiben Sie gesund!

Stop 705669 1920

Erreichbarkeit der Geschäftsstellen

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass unsere Geschäftsstellen in Mittelsachsen für den Besucherverkehr vorübergehend nur eingeschränkt erreichbar sind. Einzeltermine vereinbaren Sie bitte per Mail an buero-freiberg@cdu-mittelsachsen.de oder telefonisch unter 03731 399 777.

Wichtige CORONA-Kontakte im Überblick

Bürgertelefon des Gesundheitsamtes 03731 799-6249 (9-16 Uhr)
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
Hotline Sozialministerium zum Umgang mit der Allgemeinverfügung 0351 564 55 860 (8-17 Uhr)
Bürgertelefon Sozialministerium 0351 564 558 55
Bürgertelefon Kultusministerium 0351 564 699 99
Bürgertelefon Wirtschaftsministerium 0351 564 80 605
Bundesgesundheitsministerium 030 346 465 100
Beratungsstelle SAB 0351 4910 1100
Beratungsstelle KfW 0800 539 9000
Corona-Hotline für Betriebe (BMWI) 030 186151515

Aktuelle Meldungen

20.05.2020
16 11 29 Jahr Portrait Bxl 30 Jpg

Falscher Zeitpunkt für „Farm-to-Fork“-Strategie

Brüssel. Zur heute von der EU-Kommission präsentierten „Farm to Fork“-Strategie äußert sich Peter Jahr wie folgt: „Es ist bedauerlich, dass die Kommission gerade jetzt, in einer Zeit, in der die für die Landwirtschaft so notwendigen Hilfsprogramme weder ausformuliert noch finanziert sind, nichts anderes zu tun hat, als die Strategie Vom Bauernhof auf den Tisch dem Europaparlament vorzulegen.“ Lesen Sie hier das gesamte Statement

14.05.2020
Virus 4937553 1920 1

Alle wichtigen Information zur Corona-Pandemie in Sachsen

Auf den folgenden Seiten finden sie alle wichtigen Informationen zur Corona-Pandemie in Sachsen.

30.04.2020
Sven Liebhauser Web2

Kreisvorsitzender Liebhauser kritisiert Forderungen der Linkspartei und Vorhaben von "Mission Lifeline"

Mittelsachsens CDU-Chef Sven Liebhauser kritisiert das Vorhaben der Dresdner Hilfsorganisation „Mission Lifeline“, weitere Flüchtlinge von den griechischen Inseln nach Deutschland holen zu wollen.

Veranstaltungen

08.06.2020, Eppendorf, Sachsen Café "Karli 2", Karl-Liebknecht-Straße 2

ABSAGE: CDU Eppendorf: Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl